Servicenummern

Wer kennt das nicht: Man hat etwas bestellt, zum Beispiel einen tollen Fernseher, hat die schnellste Lieferart gewählt und ein kalkuliertes Ankunftsdatum erhalten, an dem man nun, wie gebannt, darauf wartet, dass es endlich klingelt und der Paketbote vor der Tür steht. Aber wie es Murphy will, kommt und kommt genau dieser nicht. Am späten Nachmittag, nach etwa 6 Stunden langem Warten, stellt man fest, dass die Milch aus ist und man unbedingt schnell mal zum Supermarkt um die Ecke gehen müßte, um Nachschub zu besorgen. So nach dem Motto „der wird ja nicht genau in diesen 10 Minuten kommen“.
Wenn man dann wieder daheim ist, können genau 2 Dinge vorgefallen sein:

  1. der Paketbote war genau in diesen 10 Minuten da, hat geklingelt und niemand hat geöffnet. Er hat das Paket wieder mitgenommen, um nächste Woche wieder zu kommen.
  2. der Paketbote ist tatsächlich nicht vorbeigekommen.

In beiden Fällen liegt also keine Benachrichtigung vom Paketdienst im Briefkasten. Was ist also das einfachste in diesem Fall, um allen Zweifeln ein Ende zu setzen? Genau: Anrufen und nachfragen, wo das Paket bleibt.
Und hier kommt dann wieder so eine kleine Unanehmlichkeit auf einen zu. Die überteuerten Service-Rufnummern, die etwa mit 0900 oder 0180 beginnen.

Wie gut, dass es dafür mittlerweile prima Internetseiten, die einem zu günstigeren Alternativ-Rufnummern verhelfen. Damit nicht zu den erhöhten Kosten, die man bereits für die superschnellste Lieferart ausgegeben hat, überhöhte Telefonkosten dazu kommen, nur um zu erfahren, ob der Paketbote schon da war oder nicht.

Ich nutze hierzu bevorzugt diese Seiten:

42 Gedanken zu „Servicenummern“

  1. Geld sparen ist immer eine schöne Sache und mit Gutscheinen wie den oben gezeigten macht es besonders großen Spass. Da freut sich das Studentinnen Portemonaie. Ich werde nun gleich mal Kindermode online bestellen und den Gutschein von Zalando nutzen. Da hab ich gleich zweimal Grund zum schreien wenn der Brieftreäger kommt. Einmal weil die tolle Kindermode geliefert wird und dann auch noch wegen dem günstigen Preis. Aaaaaaah

  2. Hallo,

    diese Situation kenne ich nur allzu gut, hatte neulich auch was bestellt und wartete ganz gespannt. Dann war ich 1 – 2 Stunden weg und genau dann kam er und hat mir einen gelben Abholzettel in den Briefkasten geworfen. Nur halb so schlimm, hab das Packet dann selber bei der Post abgeholt. Dein Vorschlag mit der Rufnummer ist aber auch sehr gut, werde ich mal im Hinterkopf behalten. Vielen Dank!

  3. Ich finde es besonders heutzutage enorm wichtig an den Stellen zu sparen wo es auch möglich ist. Ich bin selbst immer auf der Suche nach Gutscheinen und tollen Angeboten im Internet. Es lässt sich so immer ein Schnäppchen finden,

  4. Ich hatte mal so eine Situation. Ich war nicht zuhause, hatte bestellt
    und das Paket wurde entsprechend immer wieder mitgenommen. Mir wurde
    dann ein Zettel hinterlassen, dass ich das Paket an den nächsten Station
    von UPS abholen müsse… und die lag irgendwo am anderen Ende der Welt.
    Natürlich habe ich mich schlichtweg geweigert, da ich extra einen
    Express Versand bestellt hatte. Nach mehreren Anrufen und der Drohung,
    dass ich das Produkt womöglich doch nicht mehr annehmen möchten (ich
    habe ein Widerrufsrecht von 14 Tagen) haben die es dann zu einer Zeit,
    zu der ich auch da war direkt vor meine Haustür geliefert.

  5. Hi,

    ich bin dir dankbar für diesen artikel. grundsätzlich hasse ich die 0180 nummern, weil damit eigentlich immer kosten verbunden sind, die einfach zuhoch sind und die nicht zu verstehen sind !!! dashindert mich leider oft am anruf…gruß jana

  6. Danke für die Links! Wusste gar nicht, dass es so etwass gibt (Ersatznummern). Das Problem mit den Servicenummern ist auch noch, das sie meistens keine Kostenansage haben 🙁

  7. Hallo, vielen Dank für den Vorschlag mit den Rufnummern. Ich selbst habe gestern ein Paket erwartet und ich war nur für eine halbe Stunde weg und genau in diesem Moment kam natürlich der Postbote. Ein wenig verärgert war ich zwar aber nun hole ich das Paket eben morgen bei der Post ab 🙂

    Beste Grüße und noch einen schönen Abend

  8. In dem Zusammenhang kann man auch auf Rückwärtssuche von Telefonnummern hinweisen. Es kommt immer häufiger vor, dass mir unbekannte Rufnummern auf dem Handy oder dem Festnetz anrufen. Einige davon sind Marketing, einige sind Umfragen (zB von der GfK) und – besonders auf dem Handy – Premium-Nummern die nur einmal klingeln lassen in der Hoffnung, dass man zurückruft.

    Tut man dies bei letzteren, ist man evtl. Geld an Betrüger losgeworden. 01378 Vorwahlen zB kosten EUR 1,- pro Anruf, diese Vorwahlnummern sind im Gegensatz zu 0900 den Wenigsten als Premiumvorwahlen bekannt.

    Da bietet es sich an, vor einem Rückruf die entsprechende Nummer im Internet „rückwärts“ zu suchen. Entweder einfach bei Google reinwerfen, oder passende Portal aufsuchen, zB http://www.anruf-info.de – da gibt es auch viele Userkommentare zu verbreiteten Nummern.

  9. Vielen Dank für die Links! Da hab ich direkt mal einige gebookmarkt. Diese unverschämten Nummern werden meiner Meinung ja zum Glück immer weniger. Hoffen wir mal, dass es in ein paar Jahren kaum noch seriöse Firmen gibt, die solch einen „Service“ anbieten.

    Gruß Hannes

  10. Ja, das Problem kennen wir wohl alle. Oft hapert es sowieso allein am Zusteller, egal welcher Paketdienst beauftragt wird. Auch wenn man Zuhause ist, findet man einen Zettel im Briefkasten, oder es wird einfach woanders abgegeben. Servicewüste Deutschland, ich hoffe auf Verbesserungen und echten Kundenservice. Aber danke für die empfohlenen Seiten, die mir bisher noch nicht bekannt waren. Liebe Grüße Birgit

  11. Das ist ja eine super Idee mit den Alternativen Service Nummern. So kann man prima und auf einfachem Weg etwas Geld sparen. Meine eigene Telefonrechnung ist nämlich auch immer 2-3 Euro teurer durch diese Service Nummern. Und dann nervt mich seit Tagen dieser Nummer mit Anrufen. Das geht echt auf keine Kuhhaut mehr. Weiß vielleicht jemand mehr zu der Nummer? Oder hat Ideen, wie man solche Anrufe unterbinden kann? Ich wäre für eure Hilfe dankbar.

  12. Hallo,
    gerade diese 0180.info Seite ist sehr praktisch – ich nutze solche Seiten schon seit vielen Jahren und werde garantiert nie mehr eine 0180 nummer einfach so anrufen 🙂 gruß harald

  13. Super Artikel, alleine der Hinweis darauf alternative Nummern zu suchen. Ich kriege schon Hitzewellen, wenn ich 30 Minuten oder länger mir so eine Warteschlangenmusik anhören muss.

  14. Hallo,
    ich habe mich schon oft gewundert, warum einzelne Hotlines so teuer sind – grundsätzlich find ichs ja ok, dass man dafür ein paar cents zahlen kann, aber nicht für jede minute, die ich in der line warte ! gruß manni

  15. Hallo ihr lieben,
    ich habe 2 Online Shops und nun ist die Frage ob ich eine Servicenummer brauche, meine Freunde empfehlen es mir die Shops sind relativ klein http://www.anti-rutschmatten und 2 Shops für Fussmatten wo man selbst drucken lassen kann unter: http://www.fussmatten-welt.de und http://www.fussmatten-druck24.de vielleicht kann jemand mal drüber schauen und sagt ob es bessere solche eine Servicenummer dafür wäre ich euch dankbar und hat jemand Erfahrung mit Tel: 0800 Nummern ?

  16. Kommt immer sehr auf die Umgebung an, in der man wohnt. Mal ist dort DHL besser, mal Hermes…. und andersrum ist woanders Hermes unerträglich, oder DHL, oder DPD….. sind halt alles unterschiedliche Subunternehmer und Angestellten-Verhältnisse, in jeder Region….

  17. Immer gut zu wissen das man mit verschiedenen mitteln Geld sparen kann! Der Schlüssel zum Erfolg ist unter anderem solche nützliche Tipps in die Realität umzusetzen.
    Toller Beitrag, danke!

    Gruß
    Wolfgang.

  18. Wirklich informativer Artikel, danke für den Tipp, so kann man einfach etwas Geld sparen, aber das Warten in den sogenannten Service-Hotlines strapazieren schon die Nerven!

  19. Also ich habe unlängst auch unfreiwilligen Kontakt mit einer kostenpflichtigen Service-Leitung gehabt.
    Da der Grund des Anrufs aber nicht auf meinen Mist gewachsen war und ich es bei Gott nicht einsehe dann dafür noch Geld und Zeit zu opfern, bin ich über die Neukunden-Leitung gegangen 😉

    Die ist in der Regel gebührenfrei und verbinden können die Damen und Herren auch problemlos 🙂

  20. Leider gibt immer noch diese Nummern, hier wird einfach zu wenig getan, dies ist halt nicht mehr Zeitgemäß, und sollte man verbieten, mich nerven auch solche Nummern , weil die dann ewig dran bleiben muss, zum glück kann man hier auch noch sparen

  21. Oh ja wer kennt das nicht 🙂 Da ist man gerade mal kurz weg und gerade in dieser Zeit kommen die immer. Einmal musste ich gerade etwas aus meinem Mini Backofen nehmen, keine 2 Minuten hat das gedauert und schon war der Bote weg und ein Zettel im Briefkasten.
    Lg Kevin

  22. Das kenne ich auch nur zu gut. Hatte schon Zusteller die darauf bestanden dass jemand unterschreibt. Aber was soll man tun wenn man jeden Tag in die Arbeit muss… Ist dann ärgerlich wenn man weiß man könnte das Produkt schon in den Händen halten 😀

  23. Ich danke Ihnen für diese interessanten Tipps. Es ist schon ziemlich lästig wenn man Geld für das Gerät ausgegeben hat und dann noch eine Menge am Telefon bezahlen muss, wenn man Fragen zum Produkt hat.

  24. Den Link habe ich mir auch abgespeichert. Danke für den Tipp. Ich habe e mir angewöhnt bei Dingen die im Internet bestelle immer erst einmal auf „Kontakt“ zu klicken um zu sehen wie die Möglichkeiten sind. Ich möchte keinen E-Mail Support, sondern WILL eine telefonische Kontaktmöglichkeit – aber nicht teurer als Ortstarif. Da bestelle ich dann lieber wo anders.

  25. Bei vielen Unternehmen findet man eine kostenlose Bestellhotline. Wenn man dann aber eine Frage zum Produkt oder eine Reklamation hat muss man eine kostenpflichtige Nummer wählen. Hier sieht man dann schon wie das Unternehmen „tickt“. Eine Nummer zum Ortstarif geht meiner Meinung nach völlig in Ordnung – aber nicht 42 Ct pro Minute, etc.

  26. Das Service Geld kostet finde ich ganz legetim – aber im Rahmen. Einmalig 40 Cent pro Anruf ist meiner Meinung nach OK. Abrechnung pro Minute zu höheren Preisen als dem Ortstarif gefällt mir nicht. Ich habe da immer das Gefühl das die Anrufe in die Länge gezogen werden (Warteschleife, etc.)

  27. Wirklich informativer Artikel, danke für den Tipp, so kann man einfach etwas Geld sparen, aber das Warten in den sogenannten Service-Hotlines strapaziert schon die Nerven!

  28. Spannend. Landet man dann mit den Alternativnummern bei der gleich „Hotline“ des Paketanbieters oder gibt es dann quasi eine Festnetznummer zu der normalerweise die Servicenummer umleitet?

  29. Das kennt man wirklich von Hotlines aus jedem Bereich. Als Handwerker bin ich oft in Hotlines von großen Geräteherstellern unterwegs und ich kann dir sagen das ist wirklich kein Spaß. Werde deinen Tipp mal ausprobieren.

  30. So kann man wirklich sparen. Danke für die wertvollen Tipps ! Einige kannte ich schon,. aber andere verwunderten mich und waren NEU. Ich habe es ausprobiert und bin begeistert !
    Gruß KARL

Schreibe einen Kommentar zu Basti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.